Warenkorb

Dän Zeltner - Überzügt

28.00€

  • Erscheinungsjahr 2008
Bewertung schreiben
+
-
Von profimusic als CCM-Album des Jahres 2008, in der Sparte "Worship - National", gewählt: DÄN Zeltners Lieder wie «Es isch Jesus, wo mir fyre», «Ewige Gott» oder «Necher zu Dir» haben massgeblich zum Erfolg der Hit-Alben von «worship(ät)clz.ch» beigetragen und gehören heute zum Stammrepertoire vieler Deutschschweizer Gemeinden. Nach Jahren in London und manch kurzen Lebenszeichen, wie den tollen Song "Räbbärg" auf dem Album "Südhang" von Jackie, beschenkte uns Dän im 2008 mit dem gelungenen Solo-Album "Überzügt". Song für Song tolle Tracks die überzeugen ;-)

Albumbeschrieb:
DÄN Zeltners Lieder wie «Es isch Jesus, wo mir fyre», «Ewige Gott» oder «Necher zu Dir» haben massgeblich zum Erfolg der Hit-Alben von «worship@clz.ch» beigetragen und gehören heute zum Stammrepertoire vieler Deutschschweizer Gemeinden. DÄN ist aber mehr als bloss ein ausserordentlich begnadeter Songwriter und Musiker. Die letzten Jahre verbrachte er in London, wo er als «Creative Arts Pastor» vollzeitlich in der Equippers Church London wirkte. In dieser Zeit sammelte er viel Erfahrung im Bereich Worship und erlebte, wie Gott ihm die Wichtigkeit von Gemeindebau aufs Herz legte. «Schwanger» mit einer grossen Vision, was Gott alles durch ihn bewirken möchte, zog er im Frühjahr 2008 frisch verheiratet nach Berlin, wo er seither am Bau einer Equippers Church arbeitet.

«Die meisten Lieder der CD sind genau in dieser Übergangsphase entstanden – zwischen dem Loslassen eines etablieren Lebens und erfolgreichen Dienstes in London und dem Neuanfang in Berlin. Zugegeben, was anfangs wie ein tolles Abenteuer ausgesehen hat, wurde für uns zu einem richtigen Glaubenstest. Dieses Album zu schreiben, hat mich echt viel gekostet – die Lieder sind wahre Opfer des Lobpreises inmitten der Ratlosigkeit, der Sorge ums finanzielle Überleben und der grausamen Einsamkeit. Wären da nicht die Zusage Gottes und seine wunderbare Gegenwart gewesen, würde diese CD nicht so zuversichtlich klingen!»

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Bewertung schreiben